NEWS

Hamburg, 15.09.2013

Neuer Lauf, neue Bestzeit!

Arnd startete nur eine Woche nach dem Alsterlauf heute beim 30. Int. Airportrace um den Hamburger Flughafen über die 10 Meilen (16,1 km).

Die äußeren Bedingungen waren mit regenfreien 16 Grad zunächst recht günstig. So konnte Arnd auch hier seine aufsteigende Form bestätigen. Trotz Gegenwind auf den letzten 5 Kilometern lief er dann nach 1:10:23 Std. durchs Ziel. Damit verbesserte er seine 2010 aufgestellte Bestzeit um über zwei Minuten und belegt in seiner Altersklasse nach zwei von drei Läufen nun einen hervorragenden neunten Platz beim hella Laufcup.


Newsarchiv